Am Sportplatz 1, 03238 Lichterfeld
01514 21 01 354

Lichterfeld – Hosena/Großkoschen 9:0 (4:0)

Deutlicher Sieg gegen Hosena / Großkoschen

Die favorisierten Hausherren starteten druckvoll in die Partie und so dauerte es lediglich 9 Minuten, bis Stefan Richter (heute nicht zum einzigen Mal) hinter die gegnerische Kette geschickt wird und den Ball direkt zum 1:0 verwandelt. Wenig später verfehlten Stefan sowie Devin Theus das gegnerische Tor nur knapp. Lichterfeld heute mit gutem Passpiel, wobei sich dort auch einige Fehlpässe einschlichen. Diese konnten vom Gegner aber nur selten als Abschluss verbucht werden. In 2-3 Situationen waren Abwehr und Torwart zur Stelle. Die daraus entstandenen Ballgewinne wurden direkt in Tore umgemünzt und somit erhöhten noch 2x Stefan und 1x Nico Kloditz zum Halbzeitstand von 4:0.
In Halbzeit 2 brachte der nach langer Verletzungspause eingewechselte Florian Vorwerk Schwung ins Mittelfeld und bediente in der 58. Minute Nico Kloditz, welcher den Ball zum 5:0 ins lange Eck versenkt. Auch Dennis Pawlack konnte sich in die Torschützenliste nach schöner Flanke zum 6:0 eintragen, ehe Kapitän Markus Müller seine Freistoßgefährlichkeit mit seinem 8. Saisontor unter Beweis stellt. Mit seinem 4.Tor des Tages krönt Stefan Richter in der 80.Minute seine heutige Leistung nach starker Einzelarbeit. In der letzten Spielminute macht Nico Kloditz den Deckel drauf und erzielt somit sein 6.Saisontor. Somit fällt die Partie, die die Gastgeber von Anfang an dominieren und der Spielgemeinschaft im zweiten Abschnitt keine Chance lassen, sehr deutlich aus.
22. November 2021