Am Sportplatz 1, 03238 Lichterfeld
01514 21 01 354

19/20, 13. Spieltag: Lichterfeld – Groß Beuchow 0:3 (0:2)

Nix zu holen gegen Groß Beuchow

Im letzten Spiel der Hinserie traf unser Team zu Hause auf die Gäste der SG Grün-Weiß Groß Beuchow und damit auf den Tabellenzweiten. Das Spiel gestaltete sich zunächst relativ ausgeglichen, wobei Groß Beuchow deutlich mehr Zug zum Tor zeigte. Nach 10 Minuten ging der Gast dann auch folgerichtig mit 1:0 in Führung. Voran gegangen war ein unnötiger Ballverlust in der eigenen Hälfte für unsere Blau-Weißen und die SG schaltete danach deutlich schneller als unsere Mannen. Ähnlich auch beim 2:0, als der Ball wieder durch ein Pressing im Mittelfeld verloren ging, Groß Beuchow direkt in die Spitze spielte und nach einer halben Stunde auf 2:0 erhöhen konnte. Zur Halbzeitpause nahm sich das Team vor weiter gut gegenzuhalten und die Ballverluste im eigenen Spielaufbau zu vermeiden. Nur 5 Minuten nach dem Seitenwechsel war es allerdings ein weiterer vermeidbarer Ballverlust direkt am eigenen Strafraum, der dem Gast das 3:0 und damit die Vorentscheidung beschaffte. In der Folge waren unsere Jungs nun deutlich zielstrebiger nach vorne und setzten eigene Offensivaktionen, das nötige Glück im Abschluss fehlte jedoch. Bei der besten Gelegenheit des Spiels durch Dennis Pawlak reagierte der Gästekeeper blendend und so blieb es beim nicht unverdienten 3:0 für die SG. Über weite Strecken des Spiels gelang es unseren Jungs die Begegnung gegen ein Topteam der Liga ausgeglichen zu bestreiten, die eigenen Fehler verhinderten jedoch einen möglichen Erfolg. Da man nicht an die Leistung gegen Lübben anknüpfen konnte, reichte es an diesem Tage einfach nicht und die Niederlage war durchaus verdient.
2. Dezember 2019