Am Sportplatz 1, 03238 Lichterfeld
01514 21 01 354

19/20, 1. Spieltag: Lübbenau II – Lichterfeld 2:3 (1:1)

Auftaktsieg in neuen Gefilden

Vom ersten Spiel in der neuen “Spreewald”-Kreisligastaffel kehrt unser Team mit einem Sieg vom spielstarken Aufsteiger von der TSG Lübbenau 63 II zurück. Der Gastgeber spielt dabei einen ansehnlichen Fußball und unser Team hat zu Beginn erhebliche Probleme sich auf das Spiel mit Viererkette der Gastgeber einzustellen. Dieser geht auch verdient in Führung, bevor ein Kopfball von Nico Kloditz nach einer Ecke für den Ausgleich sorgt. Bis zur Pause gibt es auf beiden Seiten noch einige gute Chancen, doch es geht mit 1:1 in die Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel wird Lübbenau wieder zunehmend spielstärker und kann abermals nach einer Ecke, bei dem ein Angreifer unbedrängt zum Abschluss kommt, in Führung gehen. Blau-Weiß nimmt nun den Kampf an, doch in Hälfte zwei gelingt es immer seltener Chancen herauszuspielen. Bei einem misglückten Rückpass der Lübbenauer ist Nico Kloditz allerdings aufmerksam, spitzelt diesen am Keeper vorbei und netzt zum Ausgleich ein. Kurz darauf ist es Christopher Peschel, der einem Lübbenauer Verteidiger den Ball in Strafraumnähe abnehmen kann und das Auge für Nico Kloditz hat, der mit seinem dritten Treffer des Tages die erste Lichterfelder Führung erzielt. In der Folge liegt der Fokus unseres Teams fast nur noch auf dem Verteidigen und im Tor rettet Florian Schadock das ein ums andere Mal die Führung über die Zeit. So gelingt der Auftakt in die neue Saison und unser Team kann mit drei Punkten in die Saison starten.

19. August 2019